Werkstudentenstelle (m/w/d) im Business Development, Consulting Services


Frankfurt
Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung

Oxford Economics ist ein weltweit führendes Wirtschaftsforschungs- und Beratungs-unternehmen und unterstützt Kunden auf der ganzen Welt mit maßgeschneiderten Forschungslösungen. Im Rahmen einer klaren Wachstumsstrategie für die DACH- und kontinentaleuropäische Region hat Oxford Economics 2015 sein erstes Büro in Deutschland eröffnet und ist bestrebt, das Team kontinuierlich zu erweitern. Aus diesem Grund suchen wir einen Werkstudenten (m/w/d) zur Verstärkung unseres Business Development: Consulting Teams in Frankfurt.  

Du unterstützt die Geschäftsentwicklung und den B2B-Vertrieb durch gezielte Lead-Generierung und -Ansprache. Die Stelle wird ein integraler Bestandteil der Wachstumspläne von Oxford Economics für Kontinentaleuropa sein und bietet eine aufregende Gelegenheit, Teil eines jungen und dynamischen Teams innerhalb eines internationalen Beratungsunternehmens zu werden, mit der Möglichkeit, nach Abschluss des Studiums in Vollzeit in das Unternehmen einzusteigen.

Dauer:  mind. 6 Monate, idealerweise ab sofort

Wöchentlicher Umfang: bis zu20 Stunden pro Woche (flexibel)

Standort: Oxford Economics’ Büro in Frankfurt am Main, Möglichkeit zur Arbeit aus dem Home-Office

Vergütung: über Mindestlohn abhängig von Stunden und Qualifikationen

Aufgaben
  • B2B-Vertriebsunterstützung durch Marktanalyse und Lead-Generierung: Relevante Zielgruppen in Unternehmen identifizieren und gezielte Kampagnen zur Unterstützung des Business Development Teams entwickeln
  • Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam bei der Ausarbeitung von Vorschlägen, Präsentationen und anderem Begleitmaterial
  • Suche nach Leads und neuen Interessenten über Internet-Seiten (z.B. LinkedIn)
  • Entwicklung von Grundkenntnissen über die Beratungsfähigkeiten von Oxford Economics
  • Unterstützung bei der Pflege des internen CRM-Tools (Salesforce)
  • Unterstützung bei der Organisation von Besprechungen und Anrufen für die Business Development Manager, Vorbereitung von Geschäftsreisen sowie Unterstützung bei der Koordinierung von wichtigen Veranstaltungen
Qualifikationen
  • Student im Bachelor- oder Masterstudium, idealerweise im Bereich (Wirtschaftswissenschaft, BWL, VWL) oder anderem Bereich
  • Exzellente Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (andere Sprachkenntnisse wie Französisch, Spanisch, Niederländisch etc. sind von Vorteil)
  • Starkes Interesse an B2B-Vertrieb und Geschäftsentwicklung – frühere Erfahrungen aus Praktika oder ersten Berufserfahrungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
  • Interesse an wirtschaftlichen und politischen Themen, aktuellen Entwicklungen und weltweiten Trends
  • Ausgezeichnete verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamplayer
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Fähigkeit, mehrere Projekte gleichzeitig zu managen sowie selbständig zu arbeiten
  • Versierter Umgang mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint

Oxford Economics is an equal opportunity employer that is committed to diversity and inclusion in the workplace. We prohibit discrimination and harassment of any kind based on race, color, sex, religion, sexual orientation, national origin, disability, genetic information, pregnancy, or any other protected characteristic as outlined by governmental or local laws.

Über Oxford Economics

Oxford Economics wurde 1981 als Joint Venture zusammen mit dem Business College der Oxford University gegründet und hat sich nunmehr als eines der weltweit führenden, unabhängigen globalen Beratungsunternehmen etabliert. Oxford Economics, mit Sitz in Oxford (England) und 24 Büros weltweit, beschäftigt über 450 Vollzeitangestellte, darunter mehr als 350 Ökonom*innen, Branchenexpert*innen und Wirtschaftsredakteur*innen. Wir verfügen somit über eines der größten Teams an Ökonom*innen weltweit. Unsere hochqualifizierten Expert*innen sind spezialisiert auf die Bereiche Research, Impact Analysen und Thought Leadership und besitzen langjährige Erfahrung in ökonometrischen Modellierungen, Szenario- und Wirkungsanalysen, Marktumfragen, Fallstudien und gezielten Expertenpanels.

Mit unseren Berichten, Prognosen und Analyseinstrumenten decken wir über 200 Länder, 250 Branchen sowie 7.000 Städte und Regionen ab. Dank unserer erstklassigen globalen Wirtschafts- und Branchenmodelle sowie unserer Analysetools sind wir in der Lage, externe Markttrends zu prognostizieren und ihre wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen zu bewerten.

Oxford Economics fungiert als wichtiger Berater für Entscheidungsträger in Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Zu unseren Kund*innen zählen weltweit über 1.500 internationale Organisationen, darunter führende multinationale Unternehmen und Finanzinstitute, Behörden und Wirtschaftsverbände sowie renommierte Universitäten, Beratungsunternehmen und Think Tanks.

Apply now
Sign up to our Resource Hub to download the latest and most popular reports.